Erweiterte Suche
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nchsten Besuch automatisch anmelden?

Password vergessen
Registrierung
 
Zufallsbild

VSA Königsbrunn
VSA Königsbrunn
Kommentare: 0
MBernaecker


F Zusmarshausen 40-1
F Zusmarshausen 40-1

            

F Zusmarshausen 40-1
Beschreibung: Das neue HLF20/20 der FF Zusmarshausen.

Infos laut Webseite:

HLF 20/20/2

Einsatzzweck:

Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung größeren Umfangs

Funkrufname:

Florian Zusmarshausen 40/1

Fahrgestell:

Mercedes-Benz Atego 1529 AF

Motor:

6 Zylinder-Diesel, 6400 cm³ Hubraum (Euro 4) mit 210 KW (286 PS)

Fahrzeugart:

Allrad- Feuerwehrfahrgestell

Getriebe:

Telligent ? 6 Gang Schaltautomatik

Zul. Gesamtgewicht:

16000 Kg (Wegen Feuerwehrnorm auf 15000 Kg abgelastet)

Höchstgeschwindigkeit:

100 km/h (Abgeregelt)

Besatzung:

1/8

Farbe:

Folienbeklebung in Tagesleuchtfarbe RAL 3024 mit umlaufender reflektierender Konturmarkierung

Aufbauhersteller:

Rosenbauer Leonding

Baujahr:

2007

Indienststellung:

August 2007

Fahrzeugtechnische Ausstattung:

Permanenter Allradantrieb, Längssperre und Differenzialsperre Hinterachse, ABS abschaltbar, Rückfahrkamera mit LCD Bildschirm, Rückfahrwarneinrichtung abschaltbar, Verkehrsleitsystemam Heck,Umfeldbeleuchtung, LED Frontblitzleuchten, Rangierscheinwerfer an den Spiegeln, Anhängerkupplung13000 Kg, Rudmatic Schleuderketten, Standheizung, Vierradfeststellbremse für Betrieb der Seilwinde,Bediendisplay im Führerhaus mit CAN Bus Steuerung, abklappbare Kotflügelauftritte, Einmann Haspeln am Heck zur Seite wegschwenkbar.

Pumpenanlage:

Rosenbauer FPN 10-2000, Leistung 2400 l/min bei 10 Bar Druck und 3,0 Meter geodätischer Saughöhe, automatischer Pumpendruckregler, automatische Niveauregulierung für Wassertank, Pumpendisplay mit CAN Bus Steuerung

Wassertank:

2000 Liter

Schaummitteltank:

200 Liter Mehrbereichsschaummittel

Schnellangriffseinrichtung:

50 m formstabiler Schlauch DN 25 mit elektrischer Aufspulung

Schaum/ Wasserwerfer:

Rosenbauer RM 24 M, Leistung 2400 L/min. Wurfweite ca. 70 Meter, abnehmbar mit Bodengestell

Schaumzumischanlage:

Rosenbauer Fix-Mix, Zumischrate 0,5%, 1 % und 3 %

Eingebauter Stromerzeuger:

Leistung 7 KVA

Tragbarer Stromerzeuger:

Leistung 14 KVA mit Fernstarteinrichtung vom Pumpenbedienstand aus

Maschinelle Zugeinrichtung:

Rotzler Teibmatic TR030, 2 Gang Ausführung, Zugkraft 50 KN (5 Tonnen)

Lichtmast:

2 x 1500 W Halogenscheinwerfer, pneumatisch ausfahrbar und fernbedienbar

Hydraulischer Rettungssatz:

Weber Hochleistungsspreizer- und Schneidgerät für härteste Einsätze, Spreizer SP 49 und SP 80 mit Kettensatz Schere RS 170-105, Teleskoprettungszylinder RZT 2-1122 und RZT 2-1450, elektrisches Motorpumpenaggregat mit Schnellangriffshaspel 2 x20 Meter und Motorpumpenaggregat mit Verbrennungsmotor und Turbofunktion.

Feuerwehrtechnische Ausstattung:

Standartbeladung nach DIN für HLF 20/16.

Besonderheiten im Bereich Brandbekämpfung:

Vier Hohlstrahlrohre mit Mulitschaumadapter, Hydroschild Storz C, Druckbegrenzungsventil, vier Pressluftatmer mit Überdrucktechnik im Mannschaftsraum integriert, Atemschutzüberwachungstafel, Brandfluchthauben, Kombinationsfilter ABEK2-HG-P3, zwei Schnellangriffsverteiler, Einmann Schlauchhaspel mit Standrohr und Bedienschlüssel am Heck, Kappenhammer

Besonderheiten im Bereich technische Hilfeleistung:

Plasmaschneidgerät Hyperterm 1000, Rettungsplattform für LKW Einsätze, Bereitstellungsplane, Schnellangriffseinrichtung für Strom und Luft, Gerätesatz Absturzsicherung, Teleskopleiter, fünf Sicherheitshandlampen Adilate, Gaswarngerät Dräger Pac Ex 2, Motortrennschleifer, Gerätesatz Kettensäge, elektrischer Hochleistungslüfter, Hilti Rettungssäge, Mehrzweckzug (Greifzug) Zugkraft 1,6 Tonnen, Öl/ Wassersauger von Vetter, Unterbau und Stabilisierungssystem Resqtec, Hooligan-Tool, PKW Stabilisierungsgerät Stab-Fast, Gerätesatz maschinelle Zugeinrichtung, Hygienewand, Gerätesatz Glasmanagement, Steckleiterverbindungsteil, Gerätesatz Hebekissen (Doppelsteuergerät mit Hebekissen 1 to., 3 to. und 2 x 24 to. Hubkraft), Tauchpumpe TP4, Gerätesatz Beleuchtung,2 x 1000 W (Quicklight), Leichter Chemieschutzanzug

Besonderheiten im Bereich Straßenverkehrssicherung:

Einmann Verkehrssicherungshaspel mit 10 Leitkegeln 750 mm, drei Faltdreiecke 900 mm, je zwei Blitzleuchten in blau und gelb, drei Leitkegelleuchten blau

Besonderheiten im Bereich Erste Hilfe:

Sanitätsrücksack First Responder, Spineboard

Funkgeräte:

Festeingebautes 4- Meter Funkgerät Motorola FuG 8b-1 mit FMS Funktion und Durchsagefunktion im Führerhaus sowie einer Nebensprechstelle am Pumpenbedienstand, Warn- und Kommandoanlage, vier Handsprechfunkgeräte Kenwood 11b für den 2 Meter Bereich mit Ohrhörer.
Digitalfunk HRT und MRT
Schlsselwörter: HLF, Hilfeleistung, Hilfeleistungslöschfahrzeug, Löschfahrzeug, LF, 20, HLF20, 20/20, FF, FFW, FFZ, Freiwillige, Feuerwehr, ZUS, Zusmarshausen, Landkreis, Augsburg, Augsburg-Land, Mercedes, Atego, Rosenbauer
Datum: 27.09.2016 01:40
Hits: 1320
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 450.6 KB
Hinzugefgt von: admin

IPTC Info
Copyright-Vermerk: Ch. Bruder - florian-augsburg.de

EXIF Info
Hersteller: Canon
Modell: Canon EOS 7D
Belichtungszeit: 1/200 sec(s)
Blende: F/9
ISO-Zahl: 640
Aufnahmedatum: 18.09.2016 16:41:26
Brennweite: 37mm


Autor: Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.



Vorheriges Bild:
   F Zusmarshausen 40-1  
 Nchstes Bild:
F Zusmarshausen 56-1   

 



RSS Feed: F Zusmarshausen 40-1 (Kommentare)

Impressum & Nutzungsbedingungen